Mario Francois

D'r Kohlebur

 

In der Kinderbütt angefangen über Zwiegespräch im Jugendalter bin ich Vollblutkarnevalist nun seit 22 Jahren als d’r Kohlebur auf sämtlichen regionalen Bühnen unterwegs.

Als Sohn einer „Ur- Kelmiser“ Karnevalsfamilie und heutiger Vizepräsident der KKG Ulk zu Kelmis (Königliche Karnevalsgesellschaft) ist es mir immer schon wichtig gewesen regionale und politische sowie Dorfgeschehnisse in meinen Reden ein zu bauen.

Meiner Auffassung nach ist der Büttenredner aus der Tradition des Eulenspiegels entstanden und sollte deswegen nicht scheuen der Politik und der Gesellschaft den Spiegel vor zu halten!

Hierbei gilt es jedoch zu beachten niemals privat oder beleidigend zu werden. Selbstverständlich gilt für mich auch die Devise, man sollte auch immer über sich selber lachen können, getreu dem Motto:

„Humor ist, wenn man trotzdem lacht“.

In dem Sinne sätb d’r Kohlebur

Esch hop dat esch jenge ob en Vöt jetrohne han

Än wen wal dat hä dröver lache kann

Doröm bliet schön brav

Jröst d’r Kohlebur met 3x Kenehemo Alaaf

© 2020 by Kölsche Ovend

  • Facebook Social Icon