© 2020 by Kölsche Ovend

  • Facebook Social Icon

CliniClowns Ostbelgien

 

Seit zahlreichen Jahren besuchen die CliniClowns verschiedene Krankenhäuser sowie Seniorenheime oder besondere Einrichtungen der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Bei ihren Lachvisiten lassen sie die Menschen auf magische und humorvolle Art und Weise ihre Schmerzen und ihr Leid für kurze Zeit vergessen. 

Man hat festgestellt, dass sich Lachen positiv auf den Gesundheitszustand und den Heilungsprozess auswirkt. 

Lachen und Humor sind die beste Therapie. Sie stärken Körper und Seele.

 

Seit 2015 Fragen immer mehr Pflegeeinrichtungen im deutschsprachigen Raum den Besuch der „Roten Nasen“, wie sie liebevoll genannt werden, an. So beschloss man Anfang 2015 eine eigenständige Vereinigung zu gründen, die die gleichen Ziele verfolgt, sich aber ausschließ auf die Einrichtungen in Ostbelgien konzentriert.

   

2019 zählt die Vereinigung 45 aktive Clowns, die in 8 Häuser der DG tätig sind. 

Dabei muss man, wissen, dass die CliniClowns keine gewöhnlichen Spaßmacher sind. Neben einer künstlerischen Begabung und einem Improvisationstalent sind ein großes Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, aufmerksam zuzuhören und auf Bedürfnisse des Andern einzugehen wichtigste Voraussetzung.  

Angestrebtes Ziel der VoG "CliniClowns Ostbelgien" ist es, in naher Zukunft alle Einrichtungen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft zu besuchen